Heizungsersatz mit erneuerbaren Energien

 

Heizungsersatz mit erneuerbaren Energien
Bei Mehrfamilienhäusern, Wohnsiedlungen, Wohnheimen etc.

 

Ihre Heizung ist schon älter und muss ersetzt werden?

Wir entwickeln fortschrittliche und umweltfreundliche Heizungslösungen für Mehrfamilienhäuser, Wohnsiedlungen, Wohnheime etc.
Als erfahrene Gesamtplaner begleiten wir Eigentümerschaften schrittweise: Von der Variantenabklärung bis und mit Realisierung.

Besprechen Sie unverbindlich Ihr Anliegen mit uns. Wir unterstützen Sie gerne!

________________

Angesprochen sind:

● Wohngenossenschaften  ● Stockwerkeigentümergemeinschaften  ● Wohn- und Gewerbesiedlungen
● Immobilienverwaltungen  ● Areale


Die Energieversorgungslösungen mit Fokus auf erneuerbare Energien umfassen folgende Heizsysteme:

  • Wärmepumpen (Erdsondenwärmepumpe, Luft-Wasser-Wärmepumpe)
  • Holzheizungen (Holzschnitzel- und Holzpelletfeuerung)
  • Nah- und Fernwärme
  • Sonnenenergie (Solarthermie, Photovoltaik)
  • Kombinationen davon

____________
Unser Angebot


➔ Während des gesamten Bauprozesses wird die Eigentümerschaft regelmässig über die Projektfortschritte informiert.

 
Beschreibung der Gesamtplanung für Versorgung und Verteilung (Heizung, Solar, Sanitär, Elektro):

1.    Variantenstudie (Analyse des Ist-Zustandes, Berücksichtigung von baulichen Massnahmen am Gebäude, was ist machbar?, wie viel muss investiert werden? Wie hoch sind die jährlichen Kosten? wieviel CO2 wird eingespart? Vergleichsaufstellung, Berichterstattung und Präsentation vor Entscheidungsträgern)

2.    Bauprojekt (Projektpläne und –schemas, Funktionsbeschreibung, Kostenvoranschlag, Terminprogramm, Einreichung Fördergesuche)

3.    Arbeitsausschreibungen (für alle Arbeitsgattungen, Angebotsvergleiche, Vergabeanträge an Entscheidungsträger, Begleiten der Vergabeverhandlungen, definitives Terminprogramm)

4.    Ausführung (Erstellen der Ausführungsunterlagen, Gesamt-Bauleitung, Inbetriebnahme)

5.    Abschluss (Abnahmen, Schlussabbrechnung, Anlagedokumentation, Mängelbereinigung)

6.    Betriebsegleitung während einem Jahr (Funktionskontrolle, Aufzeichnung von Betriebsüberwachung und Betriebsotimierung)


- Die Bauherrschaften können die Leistungen schrittweise in Auftrag geben werden. Verlangen Sie ein Angebot.
- Auf Wunsch übernehmen wir die Gesamt-Projektverantwortung im Generalplanermandat.

REFERENZEN (Auszug)

 

       MFH Pavillonweg 14, Bern: Ersatz Ölheizung durch Erdsondenwärmepumpe und optimierter hydraulischer Einbindung

Generalplanermandat inkl. Begleitung Entscheidungsprozess

 

 

 

 

       MFH-Beundenfeldstrasse Bern: Ersatz Ölheizung durch Heizung mit 100%-Biogas und thermische Solaranlage 28 m2 mit Heizungsunterstützung

Generalplanermandat inkl. Begleitung Entscheidungsprozess

 

 

 

 

      STWEG-Schlossmatte Hinterkappelen: Ersatz Abwasserwärmepumpe und optimierter hydraulischer Einbindung

Generalplanermandat inkl. Begleitung Entscheidungsprozess
 

 

 

 

 

       Siedlung Strassweid Mittelhäusern: 2x300kW Pelletfeuerung

Generalplanermandat inkl. Begleitung Entscheidungsprozess

 

 

 

 

       Siedlung Regenbogen Mühlethurnen: 65 kW Pelletfeuerung

Generalplanermandat inkl. Begleitung Entscheidungsprozess